Gefällt mir

04.07.2022

Weibliche Tech-Talente fördern: Co-Kreation eines Manifests für mehr Vielfalt und Integration in der IT

Kräfte vereinen, Energie bündeln und Impulse setzen. So war die Stimmung, diemehr als 30 Fachleute von Beiersdorf und externen Unternehmen bei der Veranstaltung „Unleash Female Tech Talent“ am 2. Juni geschaffen haben. Gleichgesinnte Enthusiasten aus verschiedenen Abteilungen wie IT, Diversity & Inclusion, Innovation, HR oder Kommunikation kamen zusammen, um ein gemeinsames Ziel zu verwirklichen: Die kollektive Erstellung eines Manifests, wie mehr Frauen für die IT-Welt gewonnen und so die Geschlechtervielfalt und -integration in der Tech-Branche gefördert werden können.

Wir haben die Co-Kreator*innen gefragt, was die Veranstaltung und das Manifest für sie bedeuten:

 

Für mich als junge Studentin ist es sehr inspirierend, viele sehr unterschiedliche Perspektiven von Menschen aufgezeigt zu bekommen, die die gleichen Interessen haben und alle gemeinsam das Ziel verfolgen, Vielfalt in die Tech-Welt zu bringen. Es ist ermutigend zu sehen, dass sich Expert*innen bemühen, das Umfeld, in dem ich in Zukunft arbeiten werde, zu verbessern.
Angelica Allieu, Studentin Frauenstudiengang, HTW Berlin
Tolle Menschen, Vordenker*innen und kreative Köpfe zusammenzubringen und gemeinsam Zeit für ein so wichtiges Thema zu verbringen, erfüllt mich wirklich. Zu erleben, mit welch großem Engagement eine wünschenswerte Zukunft für künftige Tech-Talente geschaffen wird und wie mehr Frauen eine Karriere im Tech- und IT-Bereich beginnen können, war einfach großartig
Julian Kupfer, Communications Lead Beiersdorf Shared Services
Ich als Geschichtenerzähler wurde eingeladen, um ein Narrativ von Frauen in der Tech-Branche zu verstehen und zu vermitteln, wie die Geschichte der Herausforderungen, mit denen Frauen in der Tech-Branche konfrontiert sind, zu einer neuen Zukunft und einer neuen Vision führen kann, was es bedeutet, eine Frau in der Tech-Branche zu sein und welche Möglichkeiten es gibt
Terrence Mickey, Narrative Stratege, Geschichtenerzähler und Autor
Wir haben jahrelang geredet – intern hinter Firmenmauern oder bei Veranstaltungen usw.- , wir haben tausendmal genickt, aber die Nadel bewegt sich zu langsam. Deshalb war die Notwendigkeit dieses Manifests und eines Ökosystems, um den Wandel, den wir sehen wollen, zu beschleunigen, entscheidend. Mit dieser Veranstaltung haben wir gemeinsam mit unseren Partnern und Freunden von Beiersdorf bewiesen, dass man mit vereinten Kräften, Wissen und Energie etwas Außergewöhnliches schaffen kann. Etwas, das größer ist als die Summe all unserer einzelnen Bemühungen zusammen.
Andrea Teichmann, Leiterin Digitale Innovation, Beiersdorf Shared Services

Der Tag wurde mit dem Kern der Veranstaltung fortgesetzt: In kleinen Gruppen widmeten sich die Teilnehmendender Beantwortung folgender Fragen:

Was sind Anreize, um mehr weibliche Talente für eine Karriere in der IT zu gewinnen?
Was sind Hindernisse?
Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um den Status quo zu ändern?
Was ist unsere wünschenswerte Zukunft?

Einem co-kreativen Ansatz folgend wurden Wissen, Erfahrungen, Perspektiven und Kreativität gebündelt, um zu verstehen, was nötig ist, um Frauen für Tech und IT zu begeistern, zu halten und ihre Entwicklung zu fördern.

Es war eine sehr inspirierende Veranstaltung mit unseren Partnern, bei der wir in durchmischten Teams erarbeitet haben, welche Hindernisse für weibliche Talente in der Technologiebranche bestehen, welche Faktoren wir angehen sollten und welche Maßnahmen wir ergreifen können, um die gewünschte Zukunft Wirklichkeit werden zu lassen. Wir haben die Session nach nur wenigen bedeutungsvollen Stunden mit einem Manifest beendet, das es uns ermöglicht, weibliche Talente in der Tech-Branche zu fördern. Wir werden dieses gemeinsam erstellte Manifest nun nutzen, um unsere neu gegründete Gemeinschaft und unser Ökosystem zu leiten. Wir denken bereits über die nächsten Schritte nach, um diese fantastische Energie und den Schwung, den wir geschaffen haben, weiter voranzutreiben.
Annette Hamann, CIO Beiersdorf

Wie geht es weiter?

Um am Ball zu bleiben und das Manifest mit Leben zu füllen, wird ein engagiertes Team von Beiersdorf zusammen mit dem LEAD-Netzwerk und unserer Gruppe von Co-Kreator*innen des Manifests zusammenarbeiten und sich zu konkreten Maßnahmen verpflichten. Seid gespannt!

Bereit für die Herausforderung?

Dann bewirb Dich jetzt! Noch ein Tipp: Sollte keine passende Stelle dabei sein, aktiviere einfach unseren JOB ALERT. So wirst Du sofort informiert, sobald in Deinem Wunschbereich eine neue Ausschreibung veröffentlicht wird.
Finde hier passende Stellen

Über die Autorin: Caroline Bird

Mit ihrer Leidenschaft für die digitale Welt ist Caroline im Team Corporate Communications für die digitale Kommunikation verantwortlich. Ihre Rolle umfasst es nicht nur, gemeinsam mit ihrem Team die digitalen Kanäle von Beiersdorf zu steuern, sondern sie ist auch dafür verantwortlich, die digitale Vision von Beiersdorf zu stärken, die von herausragenden Hautpflegelösungen und den Menschen, die Beiersdorf ausmachen, angetrieben wird.