For Sustainable Land Use

Für die Entwicklung unserer Produktformeln sind wir auf natürliche Ressourcen angewiesen. Daher ist es unser Ziel, weder durch die Beschaffung noch durch die Verwendung dieser Rohstoffe die Umwelt zu belasten oder zu schädigen. Aus diesem Grund ist das Thema „Nachhaltige Landnutzung und Beschaffung“ als Fokusfeld fest in unserer Nachhaltigkeitsagenda verankert.      

Nachhaltiges Palm(kern)öl

Nachhaltiges Palm(kern)öl

Seit 2011 engagieren wir uns für einen nachhaltigen, entwaldungsfreien Anbau von Palm(kern)öl, einem wichtigen Rohstoff für unsere Kosmetik- und Körperpflegeprodukte. Und wir sind mit unserer „Sustainable Palm Roadmap“ auf einem guten Weg: Ende 2019 haben wir 91 % unseres Bedarfs mit nachhaltig zertifiziertem Palm(kern)öl abgedeckt. Ebenso arbeiten wir daran, die Transparenz in der Palm(kern)öl-Lieferkette zu erhöhen und Kleinbauern zu unterstützen.      

Mehr erfahren

Sheabutter: Natürliche Pflege aus Westafrika

Sheabutter: Natürliche Pflege aus Westafrika

Seit 2019 sind wir Mitglied der Global Shea-Alliance (GSA) und unterstützen damit eine nachhaltige Shea-Lieferkette. Auch Sheabutter gehört aufgrund ihrer besonders pflegenden Eigenschaften zu den Rohstoffen, die für unsere Lippen- und Körperpflegeprodukte verwendet werden. Gemeinsam mit der GSA und unseren Lieferanten unterstützen wir 10.000 Shea-Sammlerinnen in Westafrika, um deren Lebenssituation zu verbessern.      

Mehr erfahren

Papierbasiertes Material

Papierbasiertes Material

Da wir für viele unserer Produktverpackungen auch Papier oder Pappe einsetzen, möchten wir auch diese natürliche Ressource möglichst nachhaltig beschaffen. Dafür haben wir eine „Sustainable Paper and Cardboard Policy“ aufgesetzt, nach der wir bis 2020 weltweit 100 % nachhaltige Papier- und Pappmaterialien einsetzen wollen. Dies haben wir bereits 2019 erreicht. Heute sind 100 % unserer Faltschachteln, die wir beispielsweise als Umverpackung von Gesichtscremes einsetzen, aus FSC-zertifiziertem Material („Forest Stewardship Council“). Derzeit arbeiten wir daran, noch weitere papierbasierte Materialen auf FSC umzustellen.