Stefan F. Heidenreich

Geboren 1962 in Bremerhaven, studierte Stefan F. Heidenreich Betriebswirtschaftslehre in Kiel. Im Anschluss an sein Studium startete der leidenschaftliche Segler 1987 seine Karriere als Brand Manager bei Procter & Gamble. Nach mehreren leitenden Positionen bei Reckitt Benckiser, Bertelsmann und der Hero-Gruppe war er von 2004 bis 2011 Vorstandsvorsitzender von Hero. Im Jahr 2012 übernahm Heidenreich den Vorstandsvorsitz bei Beiersdorf. Noch im selben Jahr etablierte er die auf NIVEA fokussierte Unternehmensstrategie Blue Agenda. Durch diesen Kompass und die unter Heidenreich steigende Effizienz im operativen Geschäft verdoppelte sich der Unternehmenswert unter seiner Führung. Zum 31.12.2018 zog Stefan F. Heidenreich sich aus dem Vorstand zurück.

Stefan F. Heidenreich