Beiersdorf erschließt neuen Markt mit Produkten gegen Pickelmale

  • Eucerin lanciert DERMOPURE Triple Effect Serum und DERMOPURE Schützendes Fluid LSF 30 für zu Unreinheiten neigende Haut mit Pickelmalen.
  • Diese Produktneuheit erschließt den Markt für Produkte gegen Pickelmale und baut auf dem Erfolg des patentierten Wirkstoffs Thiamidol auf.
  • Produkte lindern die sichtbaren Symptome sowie die emotionale Belastung von Personen mit zu Unreinheiten neigender Haut mit Pickelmalen.

Hamburg, 18. August 2021 – In diesem Monat beginnt die Beiersdorf Dermokosmetikmarke Eucerin mit der weltweiten Einführung von zwei neuen Produkten ihrer DERMOPURE-Reihe für zu Akne neigende Haut: Eucerin DERMOPURE Triple Effect Serum mit patentiertem Thiamidol und DERMOPURE Schützendes Fluid LSF 30 mit UVA-Schutz. Die neue Produktkombination reduziert Pickelmale sowie Hautunreinheiten und wirkt darüber hinaus mattierend. Besondere Relevanz hat die Markteinführung für die Säule „Mit Hautpflege gewinnen“ der Unternehmensstrategie C.A.R.E.+, erklärt Patrick Rasquinet, Vorstand für den Bereich Pharmacy & Selective: „Durch die Ausrichtung auf Pickelmale erschließen wir einen komplett neuen Markt. Weltweit sind zahlreiche Menschen von diesem Hautproblem betroffen – mit erheblichen Folgen für ihr seelisches Wohlbefinden. Unsere effektiven dermokosmetischen Lösungen bieten ein erhebliches Potenzial, die entsprechend hohen Ansprüche unserer Konsument*innen zu erfüllen.“ Ein besonderes Merkmal ist die Verwendung des patentierten Wirkstoffs Thiamidol im neuen Serum, wie Cornelius Becker, Global Head of Derma, beschreibt: „Mit unserem innovativen Wirkstoff Thiamidol haben wir in 23 Ländern die Führungsposition auf dem Markt für ‚Even Skin‘ erobert.1 Jetzt sind wir erstmals in der Lage, Thiamidol auch in der Akne-Kategorie einzuführen, um die Erfolgsgeschichte unseres lebensverändernden Wirkstoffs für zu Unreinheiten neigende Haut fortzuschreiben.“

Pickelmale: Mehr als ein Hautproblem

Weltweit sind bis zu 95% der Heranwachsenden und 40% der Erwachsenen von Akne betroffen. Viele von ihnen leiden an postinflammatorischer Hyperpigmentierung (oder Pickelmalen), die bis zu fünf Jahre oder länger nach Abheilung der akuten Akne sichtbar sein können.2 Das weltweit verbreitete Phänomen der Pickelmale durch Akne mindert nachweislich das Selbstbewusstsein und die Lebensqualität betroffener Personen.3 Die neue Produktkombination der Eucerin DERMOPURE-Reihe lindert wirksam die sichtbaren Symptome sowie die emotionale Belastung von Personen mit zu Unreinheiten neigender Haut mit Pickelmalen. Dazu Rasquinet: „Akne hinterlässt Spuren. Nicht nur auf der Haut, sondern auch auf der Seele. Die Wirkung unserer Produktneuheiten geht daher auch viel tiefer als nur bis zur Hautoberfläche. Genau das kommt auch im Purpose unserer Marke Eucerin zum Ausdruck: ‚WE BELIEVE IN THE LIFE-CHANGING POWER OF DERMATOLOGICAL SKINCARE.‘“

Die Wissenschaft hinter den Produkten

Die Hauptursache für postinflammatorische Hyperpigmentierung ist eine erhöhte Melaninproduktion, die durch Entzündungsprozesse ausgelöst wird. Verursacht eine Wunde, ein Ausschlag oder ein Pickel eine Entzündung, können die Melanin bildenden Zellen (Melanozyten) angeregt werden, eine übermäßige Menge des Farbpigments Melanin zu bilden. Dieser Überschuss an Farbpigmenten färbt die zuvor entzündete Stelle dunkler. Das Eucerin DERMOPURE Triple Effect Serum enthält Thiamidol, das Hyperpigmentierung an der Wurzel entgegenwirkt: der Bildung von Melanin in der Haut. Die Formel enthält außerdem Salicylsäure zur Bekämpfung von Hautunreinheiten und Licochalcon A zur Vorbeugung der Entstehung neuer Unreinheiten. Die sebumregulierende Technologie sorgt für ein lang anhaltend mattiertes Hautbild.

Eucerin DERMOPURE Schützendes Fluid LSF 30 verhindert, dass sich Pickelmale durch Sonneneinstrahlung dunkler färben. Es enthält wirksame Filter zum Schutz vor UV-Strahlen (UVA und UVB) und bietet somit einen Lichtschutzfaktor von 30 plus, mit entsprechend hohem UVA-Schutz. Antibakterielles Decanediol beugt Hautunreinheiten vor und Licochalcon A beruhigt gereizte Haut. Die Formel umfasst ebenfalls eine sebumregulierende Technologie für ein lang anhaltend mattiertes Hautbild. Bei kombinierter Verwendung haben die Produkte eine bessere Wirkung. 

1 Zahlen beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2020.
2 Abad-Casintahan, F. et al., “Frequency and Characteristics of Acne-Related Post-Inflammatory Hyperpigmentation.” J Dermatol. 2016; 43:826–828.
3 Darji, K. et al., “Psychosocial Impact of Postinflammatory Hyperpigmentation in Patients with Acne Vulgaris.”

Pressekontakt

Anke Schmidt
Vice President Corporate Communications & Government Relations

Beiersdorf AG
Unnastraße 48
20245 Hamburg

Tel.: +49 (0) 40 - 4909 2001

Kontaktieren Sie uns