Beiersdorf investiert in nachhaltige Aerosol-Technologie

  • Beiersdorf erwirbt Anteil an britischem Unternehmen Salford Valve Company Ltd. (Salvalco)
  • Venture-Investition in umweltfreundliche Ventil-Technologien folgt neuer Nachhaltigkeitsagenda Care Beyond Skin
  • Partnerschaft soll nachhaltige Aerosol-Innovationen in der Branche und im Beiersdorf Portfolio fördern  

Hamburg, 05. Mai 2020 – Beiersdorf hat einen Anteil an Salford Valve Company Ltd. (Salvalco) mit Sitz in Großbritannien erworben. Das Technologieunternehmen entwickelt und vertreibt innovative Aerosol-Ventile, die den Einsatz ökologisch nachhaltiger Treibmittel ermöglichen.

Die Investition aus dem Beiersdorf Venture Fund – OSCAR&PAUL Beiersdorf Venture Capital – unterstreicht erneut die Ambition von Beiersdorf, im Rahmen der C.A.R.E.+ Strategie sowie der neuen Nachhaltigkeitsagenda zukunftsweisende Initiativen und Innovationen voranzutreiben. Die Partnerschaft soll die Position von Beiersdorf im Bereich nachhaltiger Verpackungslösungen stärken und die weitere Forschung von Salvalco sowie die Vermarktung der patentierten „Eco-Valve“-Technologie unterstützen, um gemeinsam deren Reichweite auszubauen.

Salvalco wurde 2013 gegründet. Gestützt auf vorherigen Forschungsergebnissen der Spray Research Group der University of Salford entwickelt das Unternehmen innovative Ventilsysteme unter dem Namen „Eco-Valve“. Mit der Eco-Valve-Technologie können umweltfreundliche Gase wie Stickstoff oder einfache Luft als Treibmittel in Aerosol-Sprays verwendet werden. Sie schafft damit eine nachhaltigere Alternative zu konventionellen Treibmitteln für Aerosole. Salvalco bietet ein breites Portfolio unterschiedlicher Ventile, die bei diversen Aerosol-Produktlösungen und -Anwendungen zum Einsatz kommen können. 

„Unsere Partnerschaft mit Salvalco birgt erhebliches Potenzial, nachhaltige Aerosol-Innovationen voranzutreiben – sowohl innerhalb der gesamten Aerosol-Industrie als auch im Rahmen des Beiersdorf Portfolios“, sagte Michael Becker, Head of Global Packaging Research and Development bei Beiersdorf.

Ascan Voswinckel, Head of OSCAR&PAUL Beiersdorf Venture Capital, ergänzte: „Salvalco ist eine äußerst spannende Investition und passt zu unseren kürzlich erweiterten Nachhaltigkeitszielen, die eine CO2-positive Zukunft im Blick haben. Gerade in dieser aktuell sehr schwierigen Zeit sind wir entschlossen, in visionäre und innovative Unternehmen zu investieren. Wir freuen uns darauf, Salvalco bei den kommenden Schritten zu unterstützen und mit unserem Branchen-Know-how einen nachhaltig positiven Beitrag zu leisten.“

Paul Martin, Chairman von Salvalco, erklärte: „Es ist für uns eine große Ehre, auf die Unterstützung von Beiersdorf zu zählen. Wir sind überzeugt, dass wir durch die Zusammenarbeit mit diesem renommierten Konsumgüter-Experten das Potenzial unserer Eco-Valve-Technologie deutlich ausweiten und unseren Einfluss in der Aerosol-Lieferkette steigern können. Dies wird sowohl der Umwelt, den Konsumenten als auch der Branche zugutekommen. Die Partnerschaft ist zudem ein großartiger Ausdruck gemeinsamen Engagements für die Umwelt.“

Über OSCAR&PAUL Beiersdorf Venture Capital

OSCAR&PAUL ist die jüngst etablierte Plattform für sämtliche internen und externen Corporate Venturing-Aktivitäten bei Beiersdorf. Während OSCAR&PAUL Mastering Corporate Indie Brands neue Marken und Geschäftsmodelle aus dem Unternehmen heraus entwickelt, konzentriert sich OSCAR&PAUL Beiersdorf Venture Capital auf Investitionen in externe strategische Optionen. Ganz im Sinne des Beiersdorf Gründergeistes, investiert OSCAR&PAUL Beiersdorf Venture Capital in innovative Unternehmen und Start-ups mit dem Ziel, gegenseitigen Wert zu schaffen und gemeinsam zukunftsweisende Technologien, neue Geschäftsmodelle und Hautpflegeinnovationen voranzutreiben.

Über Salvalco

Salvalco (The Salford Valve Company Ltd.) entwickelt und produziert unter dem Namen „Eco-Valve“ Aerosol-Ventile für die Bereiche Körperpflege, Haushalt, Nahrungsmittel, Industrie sowie weitere Sektoren.  Das Unternehmen mit Sitz in Großbritannien beliefert Kunden weltweit mit einem breiten Angebot an Ventilen, die mithilfe der patentierten „Bubbly Flow“-Technologie den Einsatz von Inertgas-Treibmitteln für qualitativ hochwertige, stabile Aerosole ermöglichen.

Presse Kontakt

Inken Hollmann-Peters
Vice President Corporate Communications & Sustainability

Beiersdorf AG
Unnastraße 48
20245 Hamburg

Tel.: +49 (0) 40 - 4909 2001

Kontaktieren Sie uns

Salvalco Kontakt

Peter Shaw 
Managing Director 

Tel.: +44 1904 720020

E-Mail