21.09.2015

Pflegerasur-Serie nun auch auf dem deutschen Markt

Seit Beginn des Jahres erschließt Beiersdorf mit einer neuen Innovation die Kategorie „Damenrasur“. Zunächst erfolgreich im Testmarkt Österreich auf den Prüfstand gestellt, bietet NIVEA nun auch deutschen Konsumentinnen die optimale Produktserie im Bereich Pflegerasur: Der neue NIVEA Protect & Shave Rasierer mit innovativem Schwinggelenk sowie die drei passenden Pflegeprodukte gibt es ab Oktober auch auf dem deutschen Markt.

100 Jahre Hautpflegeexpertise auf neuem Terrain – die NIVEA Pflegerasur

„Nachdem die Pflegerasur-Serie in Österreich großen Erfolg verzeichnen konnte, haben wir uns entschieden, die Produkte auch in Deutschland zu launchen“, so Ingo Tanger, Marketing Director Geschäftsbereich Deutschland. Die Rasur ist die beliebteste Methode der Haarentfernung unter deutschen Frauen. „Mit dem neuen Rasierer und den zugehörigen Pflegeprodukten integrieren wir über 100 Jahre Hautpflegeexpertise in die Pflegeroutine des Rasierens. So etablieren wir eine neue, besonders effektive und schützende Form der Rasur: die NIVEA ‚Pflegerasur‘“, so Tanger weiter. Durch fünf hochwertige Klingen und ein integriertes Hautpflegekissen mit Aloe Vera und Vitamin E kombiniert der neue NIVEA Protect & Shave Rasierer sanfte, gründliche Haarentfernung mit schützender Hautpflege. Die Pflegeprodukte sorgen für ein zartes Hautgefühl ohne Irritationen.

Die neue Pflegerasur-Serie ist ab dem 01. Oktober im deutschen Handel erhältlich.

Presse Kontakt

Corporate Communications
Beiersdorf AG
Unnastraße 48
20245 Hamburg  

Tel.: +49 (0) 40 - 4909 2001

E-Mail