04.11.2013
Prognoseänderung

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHGBeiersdorf AG hebt Prognose für das Geschäftsjahr 2013 an

Aufgrund der guten Geschäftsentwicklung erwartet die Beiersdorf Aktiengesellschaft, Hamburg, für das Geschäftsjahr 2013 für den Konzern und die Unternehmensbereiche Consumer und tesa jeweils eine Umsatzsteigerung von 6-7% (bisher: 5-6% für den Konzern und den Unternehmensbereich Consumer und 4-5% für den Unternehmensbereich tesa). Bezüglich des EBIT geht Beiersdorf für den Konzern von einer Umsatzrendite von rund 13% (bisher: 12-13%) aus, für den Unternehmensbereich Consumer wird unverändert eine Umsatzrendite von über 12%, für den Bereich tesa von rund 16% (bisher: rund 14%) erwartet.  

In den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2013 konnte Beiersdorf den Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum organisch um 7,3% auf 4.674 Mio. € und die EBIT-Umsatzrendite des Konzerns auf 13,9% steigern.  

Die Veröffentlichung des Zwischenberichtes für das dritte Quartal erfolgt am 5. November 2013 um 8:00 Uhr.

Beiersdorf Aktiengesellschaft
Unnastraße 48
20245 Hamburg
WKN 520000 / ISIN DE0005200000
Notiert am Amtlichen Markt an den Börsen Frankfurt am Main und Hamburg