13.09.2013

Beiersdorf entwickelt Unternehmenskommunikation weiterInken Hollmann-Peters neue Leiterin der Unternehmenskommunikation

Hamburg, 13. September 2013 – Die Beiersdorf AG, Hamburg, entwickelt ihre Unternehmenskommunikation weiter und stellt zum 1. Oktober 2013 ihre weltweite Kommunikation neu auf. Dazu führt das Unternehmen die Bereiche Corporate Communications und Corporate Sustainability zusammen. Die Leitung des Bereiches übernimmt Inken Hollmann-Peters. Sie wird in dieser Funktion an Stefan F. Heidenreich, Vorsitzender des Vorstandes der Beiersdorf AG, berichten.

Der neue Bereich umfasst zukünftig die Gebiete:

  • Presse- und Medienarbeit
  • Finanzkommunikation
  • Brands PR
  • Interne Kommunikation
  • Issues Management
  • Nachhaltigkeitsmanagement
  • Social Responsibility

Ziel der Weiterentwicklung ist es unter anderem, die gesamte Kommunikation der Beiersdorf AG noch stärker zu fokussieren und miteinander zu verzahnen.

Inken Hollmann-Peters (53) ist im Jahr 1988 nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hannover in die Beiersdorf AG eingetreten. Sie hat seither eine Reihe leitender, auch internationaler Funktionen ausgeübt. Unter anderem hat sie von 2000 bis 2010 das internationale NIVEA Marketing mit verantwortet. Zuletzt leitete sie den Bereich Corporate Sustainability.

Der bisherige Leiter des Bereichs Corporate Communications, Sven Jacobsen, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch und im freundschaftlichen Einvernehmen zum 30. September 2013 verlassen und eine neue berufliche Herausforderung annehmen. Vorstandschef Heidenreich dankte Jacobsen für die geleistete Arbeit und wünschte ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute.

Presse Kontakt

Inken Hollmann-Peters
Vice President Corporate Communications & Sustainability

Beiersdorf AG
Unnastraße 48
20245 Hamburg

Tel.: +49 (0) 40 - 4909 2001

Kontaktieren Sie uns