Unser besonderes Anliegen: Frauen in Führungspositionen

Seit der Einführung des „Gesetzes für die gleichberechtigte Teilhabe von Männern und Frauen an Führungspositionen“ ist es für die Beiersdorf AG gesetzlich vorgeschrieben, Zielgrößen für den Frauenanteil im Vorstand und in den ersten beiden Führungsebenen, sowie Fristen zur Erreichung dieser Zielgrößen festzulegen. Für den Aufsichtsrat der Beiersdorf AG gilt der gesetzliche Mindestanteil von 30 Prozent an Frauen und Männern (Stand per Ende Dezember 2019: 42% Frauen und 58% Männer).

Für den Frauenanteil im Vorstand und in den beiden oberen Führungsebenen lauten die aktuellen Zielgrößen und Fristen wie folgt: 

Beiersdorf AG

Vorstand:  Bis 30. Juni 2022 mindestens 10% Frauenanteil (Stand per Ende Dezember 2019: 13%)
1. Führungsebene:  Bis 30. Juni 2022 mindestens 35% Frauenanteil (Stand per Ende Dezember 2019: 31%)
2. Führungsebene:  Bis 30. Juni 2022 mindestens 50% Frauenanteil (Stand per Ende Dezember 2019: 48%)

 

Die Zielerreichung werden wir spätestens für das Geschäftsjahr 2022 auf dieser Webseite und in der Erklärung zur Unternehmensführung veröffentlichen.

Über die für die Beiersdorf AG geltenden gesetzlichen Vorgaben hinaus hat Beiersdorf 2018 ein globales Ziel für den internationalen Frauenanteil in den drei höchsten Management Gruppen (MG 1-3) (im Unternehmensbereich Consumer) beschlossen. Bis spätestens zum 30. Juni 2022 soll in den MG 1 – 3 eine Zielgröße von 35 % Frauen erreicht werden. Zum Ende des Geschäftsjahres 2019 wurde wie im Vorjahr ein Frauenanteil von 30,2% erreicht.

Beiersdorf Manufacturing Hamburg GmbH

Neben der Beiersdorf AG ist im Unternehmensbereich Consumer auch die Beiersdorf Manufacturing Hamburg GmbH gesetzlich verpflichtet, Zielgrößen für den Anteil von Frauen im Aufsichtsrat, in der Geschäftsführung sowie in den beiden oberen Führungsebenen unterhalb der Geschäftsführung festzulegen.

Folgende Zielgrößen und Fristen sind aktuell festgelegt:
 

Aufsichtsrat:  Bis 30. Juni 2022 mindestens 33% Frauenanteil                             
Geschäftsführung:  Bis 30. Juni 2022 0% Frauenanteil*
1. Führungsebene:  Bis 30. Juni 2022 mindestens 18% Frauenanteil
2. Führungsebene:  Bis 30. Juni 2022 mindestens 25% Frauenanteil                                                                 

  *Die Beiersdorf Manufacturing Hamburg GmbH hat lediglich eine Geschäftsführerposition. Diese wird aktuell von einem Mann bekleidet.

Die Zielerreichung wird spätestens für das Geschäftsjahr 2022 an dieser Stelle der Webseite veröffentlicht werden.