stage

Head of Data Protection (f/m/d)

Ihre Aufgaben

Als Head of Data Protection spielen Sie eine wesentliche Rolle für die Zukunft des Beiersdorf Konzerns, denn Sie verantworten Sie die das Thema Datenschutz und begleiten die digitale Transformation des Beiersdorf Konzern mit. Sie verantworten und definieren das Datenschutzprogramm für den Beiersdorf Konzern und setzen es mit Ihrem Team in Zusammenarbeit mit den weiteren Geschäftseinheiten und Gesellschaften im In- und Ausland. Zudem treiben Sie den internationalen Roll-Out eines einheitlichen Datenschutzstandards – auch über Europas Grenzen hinweg – weiter voran.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. A.:

  • Disziplinarische Führung und Weiterentwicklung eines Teams aus sechs Datenschutz-Managern sowie fachliche Führung eines europaweiten Netzwerkes von Datenschutz-Managern und -Koordinatoren
  • Positionierung der Abteilung als aktiver Treiber strategischer Datenschutzthemen mit umfassender inhaltlicher und prozessualer Verantwortung
  • Steuerung der strategischen Ausrichtung des Datenschutzprogramms und der Datenschutzkultur bei Beiersdorf, laufende Überprüfung und Weiterentwicklung (Training, Kommunikation, Beratung, Monitoring)
  • Stärkung der Beziehungen zu wichtigen internen Geschäftseinheiten, sowie Beratung und Unterstützung bei der Überwachung und Umsetzung von Aspekten des Datenschutzprogramms in der EU und weltweit
  • Zusammen mit ihrem Team und anderen Geschäftseinheiten sichern Sie unsere Fähigkeit, Digitale Innovationen voranzutreiben, dabei aber sicherzustellen dass Entscheidungen zu Datennutzung im Interesse von Beiersdorf, unseren Kunden, Konsumenten, Mitarbeitern und Testpersonen gefällt werden.
  • Begleitung von datenschutzrelevanten Projekten im Konzern (Strategien zur Risikominimierung, tatsächliche und potenzielle datenschutzbezogene Probleme, kontinuierliche Verbesserungsmöglichkeiten und Korrekturmaßnahmen)
  • Regelmäßige Koordination mit und Berichterstattung an Gremien, Vorstand und Aufsichtsrat
  • Ansprechpartner_in für Anfragen von Externen / Behörden zum Thema
  • Vernetzung mit anderen Unternehmen und Vertretung von Beiersdorf in Gremien zum Thema Datenschutz
  • Übernahme der Rolle des/der Datenschutzbeauftragten für die deutschen Beiersdorf Gesellschaften

Ihre Voraussetzungen

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts)Informatik, (Wirtschafts)Jurist oder vergleichbarer Studiengang
  • Einschlägige Berufserfahrung (mindestens 5 Jahre) im Thema Datenschutz, gerne mit Führungserfahrung, sowie aktuelle Kenntnisse über geltende Gesetze und Vorschriften, Branchenstandards, Trends und Entwicklungen zum Thema
  • Unternehmerischer Mindset mit pragmatischer Vorgehensweise (Business Partner Gedanke)
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Projektmanagementfähigkeiten sowie sicheres Auftreten auf allen Hierarchieebenen
  • Kenntnis des FMCG Geschäftsmodells und der damit verbundenen Datenschutzherausforderungen ein Plus
  • Interkulturelle Kompetenz und sehr gute kommunikative Fähigkeiten auf Deutsch und Englisch

WEITERE INFORMATIONEN

Auf ein persönliches Anschreiben können Sie gern verzichten. Wenn Sie ein Anschreiben beifügen möchten, laden Sie es bitte mit dem Lebenslauf hoch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive eines aussagekräftigen Lebenslaufes sowie relevanter Zeugnisse und Zertifikate.

Bei Rückfragen steht Ihnen gerne unsere Recruiterin Nina Schwanke jeden Mittwoch von 10:00 bis 11:00 Uhr unter der Telefonnummer: +49 40 4909 4956 zur Verfügung.
 

Job-Details

Vertragsart:
Unbefristet / Vollzeit
Startdatum:
01.03.2022
Land / Stadt:
Deutschland / Hamburg
Unternehmen:
Beiersdorf AG
Job ID:
10901