Prognose 2021

Markanteile

Unabhängig vom Wachstum des Hautpflegemarkts werden wir weiterhin schneller als der Markt wachsen. Wir erwarten, dass sich der globale Hautpflegemarkt bis zum Ende des Jahres 2021 verbessert.

Umsatz

Das Umsatzwachstum in beiden Unternehmensbereichen sowie auf Konzernebene wird positiv sein.

EBIT

Die EBIT-Umsatzrendite im Bereich Consumer und auf Konzernebene erwarten wir auf Vorjahresniveau; die EBIT-Umsatzrendite von tesa wird unter Vorjahresniveau sein.

Vergleich der tatsächlichen mit der prognostizierten Geschäftsentwicklung 2020


Ergebnis
2019 
Prognose 2020
  Geschäftsbericht 2019
Prognose 2020
H1-Bericht 2020
Prognose 2020
9M-Quartalsmitteilung 2020
Ergebnis
2020
Umsatzwachstum
(organisch)

 



Consumer (in%)
 4,8 3-5
negativ negativ –6,6
tesa (in%)
 0,8 leicht positiv negativ negativ –1,5
Konzern (in%)
 4,1 3-5 negativ ≥ –7,1 –5,7
EBIT-Umsatzrendite
(ohne Sondereffekte)

 



Consumer (in%)
 (14,3)*   14,1 14,0-14,5 deutlich unter
Vorjahr
deutlich unter
Vorjahr
12,3
tesa (in%)
 15,3 auf Vorjahresniveau
deutlich unter
Vorjahr
auf Vorjahresniveau 15,4
Konzern (in%)
 (14,5)*   14,3 auf Vorjahresniveau  deutlich unter
Vorjahr
deutlich unter
Vorjahr
12,9

*Die für das Vorjahr in Klammern ausgewiesene EBIT-Umsatzrendite beinhaltet keine Sondereffekte und keine Effekte aus dem akquirierten COPPERTONE-Geschäft.