02.11.2012

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHGBeiersdorf AG hebt Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2012 an

Die Beiersdorf Aktiengesellschaft, Hamburg, konnte in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2012 ihren Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,7% auf 4.566 Mio. € steigern. Bezogen auf den Unternehmensbereich Consumer liegt das Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr bei 3,7% (Umsatz von 3.816 Mio. €); für den Unternehmensbereich tesa beträgt das Umsatzwachstum 3,5% (Umsatz von 750 Mio. €). Das EBIT des Konzerns konnte auf 12,6% gesteigert werden. 

Mit Blick auf das Gesamtjahr erwartet Beiersdorf nunmehr für den Konzern und die Bereiche Consumer und tesa jeweils eine Umsatzsteigerung von 3 – 4% (bisher: rund 3%). Bezüglich des EBIT geht Beiersdorf für den Konzern unverändert von einer Umsatzrendite von rund 12% aus.

Die Veröffentlichung des Zwischenberichtes für das dritte Quartal erfolgt am 2. November 2012 um 8:00 Uhr.

Beiersdorf Aktiengesellschaft
Unnastraße 48
20245 Hamburg
WKN 520000 / ISIN DE0005200000
Notiert am Amtlichen Markt an den Börsen Frankfurt am Main und Hamburg