BEYOND BORDERS – Management Trainee Supply Chain & Engineering

Vom Konzept bis zum Konsumenten: Sind Sie bereit, Verantwortung zu übernehmen?

Wir suchen Ihr vorausschauendes Denken und Ihre Flexibilität, um die Veränderungen der dynamischen Konsumgüterindustrie ständig im Blick zu behalten - seien es Konsumenten-Trends oder die Aktivitäten unserer Wettbewerber. Mit Ihrer Hilfe als Trainee im Bereich Supply Chain Management möchten wir eine flexible Warenkette entwickeln, von der alle profitieren: unser Business, unsere Kunden und Handelspartner. Dabei lernen Sie Beiersdorf in unterschiedlichen Steps je nach Ihren Interessen kennen – dies gilt auch für Ihren Auslandsstep in einer unserer 160 Tochtergesellschaften. Eingebunden in ein internationales Traineenetzwerk profitieren Sie von funktionsübergreifenden Projekten sowie Trainings und Mentoring. So machen wir Sie fit für Ihre internationale Führungskarriere bei Beiersdorf!

Nina Jenk, Graduate Trainee

WERDE MANAGEMENT TRAINEE SUPPLY CHAIN & ENGINEERING

 

  • Bewerbungsfrist: Sonntag, 4. Oktober 2020
  • Einstieg: Anfang 2021
  • Standort: Hamburg und internationaler Step
  • Vertragsart: Unbefristet

Sind Sie bereit für unser Management Trainee-Programm Supply Chain & Engineering?

Wir suchen:

  • Hochschulabsolventen/innen mit einem abgeschlossenen Studium in BWL mit Schwerpunkt Supply Chain Management oder (Wirtschafts-)Ingenieurwesen und überdurchschnittlich guten Noten
  • Mind. 6 Monate relevante praktische Erfahrung durch Praktika
  • Mind. 6 Monate Auslandserfahrung durch Auslandssemester oder Praktika
  • Fließende Englischkenntnisse


  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Soziale, interkulturelle und kommunikative Fähigkeiten
  • Enthusiasmus für das dynamische Konsumgütergeschäft und unsere Marken
  • Ambition auf eine internationale Karriere
  • Lust auf Management-Verantwortung

Ablauf des BEYOND BORDERS Trainee-Programms Management Trainee Supply Chain & Engineering

  • BEYOND BORDERS – Trainee Supply Chain Management

    Demand oder Supply Planning (3 Monate)

    In Ihrem ersten Step als Trainee im Bereich Supply Chain Management haben Sie die Möglichkeit, produktionsnah Erfahrungen zu sammeln. So lernen Sie zum Beispiel Bereiche wie Demand und Supply Planning oder Bestandsmanagement kennen und vertiefen Ihr Wissen über Betriebsabläufe.

  • BEYOND BORDERS – Trainee -Einkauf, Produktion, Logistik

    Einkauf, Produktion oder Logistik (3 Monate)

    Sie erhalten die Möglichkeit, mehr über unseren Einkauf, unsere Produktion oder Logistik zu erfahren. Die genaue Abteilung wird in Absprache mit Ihnen je nach spannenden Projekten und Ihren Interessen festgelegt. Im Auslandseinsatz können Sie anschließend in einen der anderen drei Bereiche eintauchen.

  • BEYOND BORDERS – Trainee -internationaler Step

    Internationaler Step (5 Monate)

    In Ihrem internationalen Step lernen Sie in einer unserer Tochtergesellschaften einen weiteren Markt und neue Facetten unseres Business kennen. Bei der Arbeit an lokalen Supply Chain-Themen schärfen Sie Ihr Bewusstsein für kulturelle Unterschiede – eine wichtige Fähigkeit für Führungsnachwuchs in unserem weltweit agierenden Unternehmen mit starkem Kundenfokus.

  • BEYOND BORDERS – Trainee – Integrated Innovation Management

    Integrated Innovation Management (3 Monate)

    Das Integrated Innovation Management (IIM) ist unser Innovationsprozess. In diesem Step verstehen Sie die wichtige Rolle der Supply Chain im Rahmen einer Produktentwicklung. Dabei werden Sie mit Make-or-Buy-Entscheidungen, Werkszuordnungen und verschiedenen Logistikkonzepten konfrontiert. Bei diesen funktionsübergreifenden Projekten arbeiten Sie eng mit Schnittstellen wie Marketing, Forschung & Entwicklung, Verpackungsentwicklung und Controlling zusammen.

  • BEYOND BORDERS – Trainee – Cross-funktionaler Step

    Cross-funktionaler Step (4 Monate)

    In diesem letzten Schritt als Supply Chain Management Trainee gehen Sie wortwörtlich BEYOND BORDERS. Sie können je nach persönlichem Interesse Ihr Wissen in einem anderen Bereich ausbauen. Beispielsweise können Sie Erfahrungen im Vertrieb, Finance & Controlling oder auch im Marketing nutzen, um sich noch besser auf Ihre zukünftige Karriere im Bereich Supply Chain vorzubereiten.

  • Demand oder Supply Planning (3 Monate)

    BEYOND BORDERS – Trainee Supply Chain Management

    Demand oder Supply Planning (3 Monate)

    In Ihrem ersten Step als Trainee im Bereich Supply Chain Management haben Sie die Möglichkeit, produktionsnah Erfahrungen zu sammeln. So lernen Sie zum Beispiel Bereiche wie Demand und Supply Planning oder Bestandsmanagement kennen und vertiefen Ihr Wissen über Betriebsabläufe.

  • Einkauf, Produktion oder Logistik (3 Monate)

    BEYOND BORDERS – Trainee -Einkauf, Produktion, Logistik

    Einkauf, Produktion oder Logistik (3 Monate)

    Sie erhalten die Möglichkeit, mehr über unseren Einkauf, unsere Produktion oder Logistik zu erfahren. Die genaue Abteilung wird in Absprache mit Ihnen je nach spannenden Projekten und Ihren Interessen festgelegt. Im Auslandseinsatz können Sie anschließend in einen der anderen drei Bereiche eintauchen.

  • Internationaler Step (5 Monate)

    BEYOND BORDERS – Trainee -internationaler Step

    Internationaler Step (5 Monate)

    In Ihrem internationalen Step lernen Sie in einer unserer Tochtergesellschaften einen weiteren Markt und neue Facetten unseres Business kennen. Bei der Arbeit an lokalen Supply Chain-Themen schärfen Sie Ihr Bewusstsein für kulturelle Unterschiede – eine wichtige Fähigkeit für Führungsnachwuchs in unserem weltweit agierenden Unternehmen mit starkem Kundenfokus.

  • Integrated Innovation Management (3 Monate)

    BEYOND BORDERS – Trainee – Integrated Innovation Management

    Integrated Innovation Management (3 Monate)

    Das Integrated Innovation Management (IIM) ist unser Innovationsprozess. In diesem Step verstehen Sie die wichtige Rolle der Supply Chain im Rahmen einer Produktentwicklung. Dabei werden Sie mit Make-or-Buy-Entscheidungen, Werkszuordnungen und verschiedenen Logistikkonzepten konfrontiert. Bei diesen funktionsübergreifenden Projekten arbeiten Sie eng mit Schnittstellen wie Marketing, Forschung & Entwicklung, Verpackungsentwicklung und Controlling zusammen.

  • Cross-funktionaler Step (4 Monate)

    BEYOND BORDERS – Trainee – Cross-funktionaler Step

    Cross-funktionaler Step (4 Monate)

    In diesem letzten Schritt als Supply Chain Management Trainee gehen Sie wortwörtlich BEYOND BORDERS. Sie können je nach persönlichem Interesse Ihr Wissen in einem anderen Bereich ausbauen. Beispielsweise können Sie Erfahrungen im Vertrieb, Finance & Controlling oder auch im Marketing nutzen, um sich noch besser auf Ihre zukünftige Karriere im Bereich Supply Chain vorzubereiten.