„GOOD FOR ME“ – Gesundheitsmanagement bei Beiersdorf

Die physische und psychische Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen, denn sie leisten mit ihrem täglichen Einsatz einen entscheidenden Beitrag zum Unternehmenserfolg. Aus diesem Grund bildet unser leistungsstarkes und nachhaltiges Gesundheitsmanagement einen wesentlichen Baustein unserer Personalpolitik bei Beiersdorf.

Seit 2014 schaffen wir über unsere Gesundheitsmarke „GOOD FOR ME“ für die rund 3.000 Mitarbeiter an unseren Hamburger Standorten die Voraussetzungen für ein positives, gesundes Arbeitsumfeld. Damit stärken wir sowohl die Leistungskraft als auch das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter aktiv. Unser breites Leistungsspektrum umfasst drei zentrale Themenfelder:

  • Prevent – mit Vorsorgemaßnahmen und Gesundheits-Checks
  • Balance – mit Angeboten für das allgemeine Wohlbefinden und Mindfulness im Arbeitsalltag
  • Cure – zur akuten Hilfe und Unterstützung

Mit „GOOD FOR ME“ haben wir uns zum Ziel gesetzt, Mitarbeiter in den Bereichen MEDICAL, SOCIAL und WELLBEING professionell, ganzheitlich und vertraulich zu unterstützen. Auf diese Weise unterstreicht unser Engagement auch einen unserer Core Values: „Care“.

Ganzheitliche Betreuung in den Bereichen MEDICAL, SOCIAL und WELLBEING

Die Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten und zu verbessern – das ist der Anspruch des Bereichs MEDICAL. Er vereint neben betriebsärztlichen Kernaufgaben wie dem Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, reisemedizinischer Beratung für Geschäftsreisen und der Wiedereingliederung nach längerer Erkrankung auch die professionelle medizinische Versorgung bei akuten Erkrankungen oder Unfällen. Das Leistungsspektrum umfasst darüber hinaus Hautkrebs-Screenings, jährliche Grippeschutzimpfungen oder Unterstützung bei psychischer Belastung.

Der Bereich SOCIAL unterstützt unsere Mitarbeiter und Führungskräfte in unterschiedlichen Lebens- und Arbeitsphasen und deckt beispielsweise Beratungen zu den Themen Mutterschutz und Elternzeit, Pflege von Angehörigen oder Vereinbarkeit von Familie und Beruf ab. Auch die betriebseigene Kita „Troplo Kids“ ist Teil des sozialen Engagements im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Über den Bereich WELLBEING tragen wir dem Wandel in der Arbeitswelt und dem zunehmenden Interesse an Life-Balance-Themen Rechnung. Wir fördern über vielfältige Angebote das Bewusstsein für einen achtsamen und gesunden Lifestyle – ob am Arbeitsplatz oder zu Hause – und bieten neben Mindfulness-Trainings, Shiatsu, Autogenem Training sowie einer Inhouse-Physiotherapie und -Osteopathie auch individuelle „Health Coachings“ an.

Ergänzend koordiniert das Gesundheitsmanagement – ganz im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes – auch die Zusammenarbeit mit themennahen Bereichen. Dazu zählen zum Beispiel die Beiersdorf Sportgemeinschaft e.V., die Krankenkasse DAK Gesundheit, das Inhouse-Catering oder die Arbeitssicherheit. Außerdem besteht eine erfolgreiche Kooperation mit unserem Unternehmensbereich tesa, der mit „It’s for you“ ein eigenes Gesundheitsmanagement aufgebaut hat.