Rund um den GlobusDer NIVEA Ball muss mit!

Rund um den Globus
Der NIVEA Ball muss mit!
Er misst ca. 50 Zentimeter im Durchmesser, ist im typischen NIVEA Blau gehalten und macht dank seiner strapazierfähigen Plastikhülle alles mit: der NIVEA Ball. Seit Jahrzehnten ist er bei allen beliebt und ein echtes Allround-Talent. NIVEA Fans begleitet er nicht nur im Sommer ans Meer oder ins Schwimmbad, auch im Winter rollt er über Eisbahnen oder Skipisten.

Sein genialer Erfinder ist unbekannt. Fakt ist, dass der NIVEA Ball in den späten 1930er Jahren erstmals an deutschen Stränden auftauchte. Offiziell als Werbemittel wurde er von Beiersdorf aber erst Anfang der 1950er Jahre eingeführt. Damals wurde der Ball an Kinderheime verteilt und erreichte schnell eine große Popularität. Kein Wunder – er passte in jedes Sommergepäck, war kinderleicht aufzupusten, und man konnte stundenlang mit ihm spielen.

Der internationale Durchbruch. Eine geschickte Strategie war es auch, den NIVEA Ball als Werbegeschenk beim Kauf von NIVEA Sonnenschutzprodukten zu verteilen. Wie Sommer, Sonne und Strand gehörte er bald zum festen Bestandteil des Urlaubs – und sorgte bei der ganzen Familie für jede Menge Spaß. Weltweite Werbekampagnen und -veranstaltungen machten den NIVEA Ball endgültig zum internationalen Star.

So ging zum Beispiel in den 60er und 70er Jahren die sogenannte NIVEA Karawane an internationalen Badestränden auf Tour. Jeder, der ein NIVEA Sonnenschutzmittel vorzeigen konnte, erhielt einen Ball geschenkt. Der Andrang war so groß, dass die NIVEA Karawane oft gar nicht erst den Strand erreichte.

Der NIVEA Ball in Zahlen. Die Begeisterung für den NIVEA Ball ließ nicht nach, so dass Beiersdorf von Jahr zu Jahr die Auflage erhöhte. 1971 waren es noch 50.000, 1977 bereits 410.000 Stück. Und 1999 kam es zur Rekordauflage von 2,2 Millionen Bällen!

Beiersdorf bleibt am Ball. Seit 2006 werden jährlich rund 1,5 Millionen NIVEA Bälle produziert. Alle lieben den Ball, weil er so vielseitig ist. Als Fußball verhilft er zum Punktsieg, bei Pilates oder Wassergymnastik macht er sich als Sportgerät nützlich – oder aber er dient einfach nur als Rückenlehne beim Relaxen am Strand … Der NIVEA Ball ist und bleibt eben ein echter Allrounder.