01.04.2019

Das NIVEA Haus Berlin feiert seinen 10. GeburtstagBerlin bleibt blau – und tiefenentspannt!

  • Bereits 4 Millionen Menschen besuchten die beliebte Wellness-Oase im Herzen der Hauptstadt
  • Bürgermeister, Prinzessin, Erfolgstrainer – auch Prominente zählen immer wieder zu den Gästen
  • Erste Aprilwoche steht mit attraktiven Kundenaktionen ganz im Zeichen des Jubiläums  

Berlin, 01. April 2019 – Berlins Top-Adresse für Wellness in Berlin feiert in den Kaiserhöfen einen runden Geburtstag: Vor zehn Jahren öffnete das NIVEA Haus Unter den Linden 28 seine Türen. Das Motto damals: „Berlin wird blau“. Erster Gast im April 2009: der damals Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit. Seither ist der Flagship-Store der weltweit führenden Hautpflegemarke des Beiersdorf-Konzerns zur festen Größe in der Hauptstadt avanciert. Täglich besuchen mehr als 1.000 Berliner und Touristen das NIVEA Haus – das entspricht insgesamt etwa vier Millionen Menschen in den vergangenen zehn Jahren. „Kundennähe ist für uns das A und O“, sagt Fabian Siek, Geschäftsführer der Beiersdorf Hautpflege GmbH. „Deshalb ist unser Konzept flexibel auf die individuellen Bedürfnisse unserer Gäste in dieser pulsierenden Metropole ausgerichtet.“ Und auf die warten im April tolle Geburtstagsüberraschungen.

Königliche Hoheit schwer beeindruckt

Zentral gelegen zwischen Brandenburger Tor, Friedrichstraße und Gendarmenmarkt hält das NIVEA Haus mit seinen 520 Quadratmetern Wohlfühlfläche auf zwei Ebenen ein vielfältiges Angebot bereit: Besucher haben die Möglichkeit aus über 30 kosmetischen Anwendungen und Massagen sowie rund 500 Pflegeprodukten wählen. Für die Anwendungen können sie entweder bis zu sechs Wochen im Voraus telefonisch und online reservieren oder – sofern die Kapazitäten vor Ort es zulassen – ganz spontan für eine Kurzanwendung vorbeikommen.

Das lockte auch so illustre Gäste wie die thailändische Prinzessin in den Bezirk Mitte. Ihre Königliche Hoheit Maha Chakri Sirindhorn gönnte sich im Juni 2014 eine Pause vom royalen Alltag und machte sich im Rahmen ihres privaten Hauptstadtbesuchs ein umfassendes Bild vom Konzept des NIVEA Hauses. Und von sich selbst: Begeistert ließ sie 60 NIVEA-Fotodosen mit ihrem Porträt für Freunde und Mitarbeiter produzieren. Und im Mai 2018 traf Fußball-Bundestrainer Jogi Löw eine Gruppe Schulkinder und damit seine jüngsten Fans zur lockeren Fragerunde in der Berliner NIVEA-Dependance. 

In der Geburtstagswoche wird’s spannend

Von Montag, 1. April, bis Samstag, 6. April 2019, feiert das 35-köpfige Team des NIVEA Hauses das Jubiläum intensiv mit seinen Kunden: Sie erhalten in der Geburtstagswoche 20 % Rabatt auf die Produkte im Sortiment. Zudem wartet in diesem Zeitraum ein Glücksrad mit mehr als 10.000 Sachpreisen auf die Geburtstagsgäste. Und eine spannende Verlosung darf natürlich auch nicht fehlen, verrät Fabian Siek: „Gemeinsam mit unserem Partner aja Resorts verlosen wir sechs Reisen in eines der aja Hotels in Deutschland.“ Die Teilnehmer erhalten die Chance auf eine kleine Flucht vom Alltag für zwei Personen und zwei Nächte inklusive Frühstück sowie Anwendungen im NIVEA Haus. Wer tagsüber keine Zeit findet, hat am Donnerstag, 4. April, beim „Late Night Shopping“ die Möglichkeit, sich die Räume für Massagen und Kosmetik-Anwendungen näher anzusehen. Das NIVEA Haus ist an diesem Tag bis 21 Uhr geöffnet.

Top 3 – so entspannt man im Berliner NIVEA Haus am liebsten

Platz 1: Die gefragteste Anwendung ist die kosmetische Pediküre.
Platz 2: Massage und Kaffee – diese Schulter- und Nacken-Kurzanwendung schätzen die Gäste als spontanen Wohlfühlmoment ebenfalls sehr.
Platz 3: Mit der individuellen Gesichtsanwendung folgt auf dem Siegertreppchen ein weiteres kosmetisches Highlight.

Presse Kontakt

Inken Hollmann-Peters
Vice President Corporate Communications & Sustainability

Beiersdorf AG
Unnastraße 48
20245 Hamburg

Tel.: +49 (0) 40 - 4909 2001

Kontaktieren Sie uns