Verwenden statt verschwenden

Beiersdorf Catering Team in Hamburg

Um der Verschwendung von Lebensmitteln konsequent entgegenzuwirken, kooperieren wir in Hamburg seit 2013 mit foodsharing e. V.. Der gemeinnützige Verein gibt einwandfreie und nach dem Lebensmittelgesetz genießbare Nahrungsmittel an soziale Einrichtungen weiter.

Die Zwischenbilanz fällt positiv aus: im Jahr 2018 konnten wir circa 8,5 Tonnen nicht verbrauchter Waren aus unserem Betriebsrestaurant an soziale Einrichtungen übergeben. Die Institutionen verarbeiten die Produkte in ihren Küchen und geben sie kostenlos an hilfsbedürftige Menschen weiter. Eine von ihnen ist das „CaFée mit Herz” im Hamburger Stadtteil St. Pauli. Hier werden arbeits- und obdachlose Menschen aus der näheren Umgebung versorgt, die aufgrund persönlicher Lebensumstände auf die Unterstützung anderer angewiesen sind. Wir werden die Kooperation auch zukünftig fortführen und sensibilisieren unsere Mitarbeiter zugleich für den nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln.