Filter
Filter zurücksetzen

von ...
bis ...
Anwenden
8 Artikel gefunden:
15.04.2015

Beiersdorf kürt Gewinner des Innovationswettbewerbs 2015

Im Rahmen der in-cosmetics, der weltweit größten Fachmesse für kosmetische Inhaltsstoffe, kürte Beiersdorf gestern Abend in Barcelona die drei Gewinner des diesjährigen Beiersdorf Innovation Pitch: AZELIS Deutschland Kosmetik GmbH für einen branchenübergreifenden Ansatz für neue sensorische Erlebnisse, SILAB S.A. für einen neuen Wirkstoff für geschädigte Haut und SYMRISE AG für eine innovative Formulierungs-Plattform. Die Unternehmen erhalten nun die Chance, diese Erfolg versprechenden Projekte unter dem Dach der starken Beiersdorf-Marken NIVEA und Eucerin weiterzuentwickeln. Insgesamt hatten 46 Aussteller ihre Ideen beim Wettbewerb eingereicht.
15.12.2014

Beiersdorf stärkt Open-Innovation-Initiative mit Relaunch der „Pearlfinder“-Plattform

Heute ist die Open-Innovation-Plattform „Pearlfinder“ des NIVEA-Herstellers Beiersdorf in überarbeiteter Form an den Start gegangen. Registrierte Nutzer können nun noch einfacher Innovationsideen einreichen und in Kontakt mit den Beiersdorf-Forschern treten. Damit stärkt Beiersdorf seine Open-Innovation-Initiative, für die Pearlfinder eine zentrale Rolle spielt: Auf Pearlfinder vernetzen sich seit gut vier Jahren Forscher und Entwickler von Beiersdorf mit externen Kooperationspartnern, um neue Rohstoffe zu finden, neue Technologien zu entwickeln oder kreative Innovationsideen auszutauschen. „Zu unserer Community gehören Lieferanten aus unterschiedlichen Industriezweigen, aber auch Institute, Universitäten und Wissenschaftler. Über Pearlfinder ermöglichen wir ihnen einen partnerschaftlichen und vertraulichen Austausch in geschützter Umgebung“, sagt Katrin Thiel, die gemeinsam mit Manja Stroech die Open-Innovation-Plattform des NIVEA-Herstellers betreut. In den vergangenen Monaten hat Beiersdorf den Pearlfinder grundlegend überarbeitet.
02.12.2014

Neue Mikroskop-Technologie revolutioniert Erforschung der Hautalterung

Die Verleihung der Nobelpreise am 10. Dezember wird für die Beiersdorf-Forscher in diesem Jahr besonders feierlich, denn diesmal geht der höchste Wissenschaftspreis auch an einen Kooperationspartner des Nivea-Herstellers: Professor Dr. Stefan Hell, Direktor am Göttinger Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, wird zusammen mit Eric Betzig und William Moerner aus den USA für die bahnbrechende Erfindung der STED-Mikroskopie mit dem Chemie-Nobelpreis ausgezeichnet.
05.05.2014

Neue Chefin der Forschung & Entwicklung bei Beiersdorf

Der für die Beiersdorf AG bedeutende Bereich Forschung & Entwicklung (F&E) erhält eine neue Führung. Mit Wirkung zum 1.10.2014 wird der langjährige Leiter der Beiersdorf-Hautforschung, Prof. Dr. Klaus-Peter Wittern, in den Ruhestand wechseln. Seine Nachfolgerin wird Dr. May Shana‘a. Shana‘a verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Forschung & Entwicklung, die sie bei international tätigen Unternehmen in leitenden Funktionen erworben hat.